Alpengasthof Kalte Kuchl

Historie

Kalte Kuchl um 1940 Auszug Wikipedia:

"Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Wegkreuzung wurde als Kasten Khuen, das Sommerweide bedeutet, im Jahr 1335 erstmals urkundlich erwähnt.

Gaststube Eine erste Raststätte entstand im 15. Jahrhundert. Sie wurde im Jahr 1756 umgestaltet.

Seit vier Generationen ist der wohlbekannte Gasthof in Familienbesitz. Mit der Zeit wuchs die kleine Raststätte. 1975 wurde das Gebäude renoviert, aufgestockt und erhielt die jetzige Größe. Die alten Gemäuer und die Tramdecke in der Gaststube sind Zeitzeugen aus früheren Jahrhunderten.

Die Passstraße ist heute eine beliebte Motorradstrecke."

Alpengasthof Kalte Kuchl
Kalte Kuchl 1
A-2663 Kalte Kuchl
Telefon +43 2766 8522


Besucher
Heute 35
Online 0
Gestern 66
Schnitt 53,0
Maximum 122
Gesamt 2.156